Sie sind hier: ZUHAUSE / Nachrichten / Branchennachrichten / Solarstraßenlaterne – wie wählt man Solarstraßenlaternen aus?

Solarstraßenlaterne – wie wählt man Solarstraßenlaternen aus?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-07-21      Herkunft:Powered

Ob auf dem Rückgrat der Stadt, dem Weg auf dem Land, der Fabrik oder der Gemeinde, wir können immer die Anwesenheit vonsolare Straßenlaternen.Es ist in unserer Zeit weit verbreitet.Es ist nicht verwunderlich, dass immer mehr Fische und Drachen und neue Gebiete es den Kunden leicht machen, schwierige Entscheidungen zu treffen.

Wie man also Solarstraßenlaternen auswählt, um zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, können wir aus den folgenden drei Aspekten auswählen: Solarmodule, Solarzellen und Solarregler.Hersteller von dekorativen Solarleuchten für den Außenbereich - HOMMIIEE

1. So wählen Sie ein Solarpanel aus.Zuerst müssen wir die photoelektrische Umwandlungsrate des Solarpanels bestimmen (Umwandlungsrate = Leistung/Fläche).Eng verwandt mit diesem Parameter sind monokristallines Silizium und polykristallines Silizium.Im Allgemeinen beträgt die Umwandlungsrate von Polysilizium in der Regel 14%..Sie kann bis zu 19% betragen, und die Umwandlungsrate von monokristallinem Silizium beträgt nur 17% und sogar 24%.Allein aus der Sicht der Konversionsrate ist es natürlich besser, Solarmodule mit monokristallinen Siliziumpaneelen zu wählen, aber die Produktionskosten solcher Paneele sind höher als die von polykristallinen Siliziumpaneelen, sodass der Stückpreis höher ist.Bei der Auswahl können Sie nach Ihren Bedürfnissen wählen;Außerdem lautet die Conversion-Rate-Formel: Je kleiner die Panel-Fläche, desto höher die Conversion-Rate bei gleicher Leistung.

2. So wählen Sie Solarzellen aus.Eine gute Solarstraßenlaterne muss über eine ausreichende Leuchtdauer und Helligkeit verfügen.Um dies zu erreichen, sind die Anforderungen an Batterien natürlich nicht gering.Derzeit sind hauptsächlich zwei Arten von Blei-Säure-Batterien (Gel-Batterien) und Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien auf dem Markt.Die traditionelle Blei-Säure-Batterie hat eine stabile Spannung, einen relativ günstigen Preis und eine relativ einfache Wartung.Dieser Batterietyp hat jedoch eine niedrige spezifische Energie, eine kurze Lebensdauer und erfordert eine häufige Wartung.

Der sich schnell entwickelnde Lithium-Eisen-Phosphat-Akku hat offensichtliche Vorteile in Bezug auf Entladetiefe und Ladungsalterung.Es ist mehr an die Umwelt gewöhnt.Im Allgemeinen kann es in einer Umgebung von -20℃~60℃ verwendet werden.Nach einer speziellen Behandlung kann die Gebrauchstemperatur bis zu -45 ° C betragen und es kann in einer größeren Umgebung verwendet werden.Die Lebensdauer beträgt 7 bis 8 Jahre.Es ist sorgenfreier zu verwenden.Darüber hinaus sind Lithium-Eisenphosphat-Batterien kleiner, leichter, einfacher im Aufbau und effizienter als Blei-Säure-Batterien.Die Batterie ist nicht ausgewählt, alle Haiguang Solarstraßenlaternen verwenden Lithium-Eisenphosphat-Batterien.Die Beleuchtungszeit ist lang und die Helligkeit ist gut.

3. So wählen Sie einen Solarregler aus Im SolarstromerzeugungssystemDer Solarregler ist ein Gerät, das das Laden und die Stromversorgung der Solarbatterie steuert.Es funktioniert den ganzen Tag..Es ist besser, den Stromverbrauch unter 1 mA Stunde zu kontrollieren, um einen übermäßigen Stromverbrauch zu vermeiden und die Effizienz der Stromerzeugung zu beeinträchtigen.Um die Effizienz der Stromerzeugung zu maximieren, ist es besser, die dreiphasige Ladesteuerungsmethode für starkes Laden, ausgewogenes Laden und schwebendes Laden anzuwenden.Volume upcontent copyshare.


Verwandte Produkte

Zone Eins, Guoji Industriepark,
Stadt Gaoyou, Provinz Jiangsu

Navigation

Produktkategorien

Newsletter


© 2021 hommiiee | ALLE RECHTE VORBEHALTEN Seitenverzeichnis| Unterstützung von Goodwaimao.